Kids in Church

Unser Manifest

3 Ziele

Überschrift 2

Überschrift 1

Erfolge

21. Dezember hat eine Petition gestartet

10. Dezember Präsentiert auf dem ISIRC Long Covid Global Forum

2. Dez. Ernährungsintervention bei Long Covid Event

20. November Berichterstattung auf Channel 5 News

18. Dezember Start der Long Covid Kids Study

17. November Berichterstattung über BBC National News

30. Oktober Veröffentlicht unseren Kurzfilm

.

Fortlaufend - Diskussionen mit der Aufklärung über die Anwesenheitskodierung für Kinder mit Long Covid und eine geeignete schrittweise Rückkehr zur Schulpolitik. Bekannt als Interessenten bei einer Reihe von Forschungsangeboten.

.

Sensibilisierung dafür, dass Kinder das Virus übertragen und das Virus erhalten, einschließlich Long Covid.

.

Trotz widersprüchlicher Informationen, die oft darauf hindeuten, dass Kinder kein C-19 übertragen und keine Symptome auftreten, möchten wir wissen, dass sie Übertragungswege sind und sowohl symptomatisches Covid-19 aufweisen als auch langes Covid entwickeln können.

.

Dies wurde im Dezember 2020 akzeptiert

Unterstützung der medizinischen Gemeinschaft bei der Erforschung und Behandlung von Langzeiterkrankungen bei Kindern.


Wir würden uns wünschen, dass Kinder mit Long Covid im Mittelpunkt stehen, da sie in der sich entwickelnden Erzählung während der gesamten Coronavirus-Pandemie fehlen.


Das Wissen über diesen Zustand muss sowohl den Ärzten der Primär- als auch der Sekundärversorgung mitgeteilt werden, und die neuen NHS Long Covid-Kliniken müssen pädiatrische Leistungen erbringen.

.

Es müssen Untersuchungen durchgeführt werden, um die Merkmale der pädiatrischen Version von Long Covid sowie die Wahrscheinlichkeit zu ermitteln, dass dies ohne Symptome im akuten Stadium auftreten kann.

Stellen Sie sicher, dass die Schulen für Kinder, ihre Familien und Lehrer sicher sind.

.

Die Eltern sollten die Wahl haben, während der Pandemie Kinder zu entsenden, und jede Schule sollte einer Risikobewertung unterzogen und bei der Umsetzung von Änderungen unterstützt werden, die einem wissenschaftlichen Verständnis der Aerosolübertragung entsprechen.

.

Dies beinhaltet eine Reduzierung der Anzahl, Teilzeitstunden mit Blended Learning, Belüftung und Tragen von Masken für alle Mitarbeiter und Studenten.